PKW verliert Dieselkraftstoff

Datum: 3. April 2017 
Alarmzeit: 18:27 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene, SMS 
Dauer: 1 Stunde 33 Minuten 
Einsatzort: L211 – Höhe Rastorfer Bahnhof 
Einsatzleiter: J. Dibbern 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MLF 61-41-02, TSF-W 61-41-01 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Auf einer Länge von circa 150 Metern hatte ein PKW durch einen Defekt Dieselkraftstoff verloren. Die Straße wurde halbseitig gesperrt und mit Ölbindemittel abgestreut. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Straßenmeisterei übergeben.