Großübung auf Amtsebene

Datum: 18. April 2017 
Alarmzeit: 18:39 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene, SMS 
Dauer: 2 Stunden 21 Minuten 
Art: FEU > FEU 3 
Einsatzort: Preetz 
Einsatzleiter: J. Dibbern 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: MLF 61-41-02, TSF-W 61-41-01, MZF 61-14-01 


Einsatzbericht:

Mit dem Alarmtext „Brennt Gabelstapler in Papierlager 50×150 Meter, eine vermisste Person“ wurde die Feuerwehr Rastorf ins Industriegebiet nach Preetz alarmiert. Beim Eintreffen wurde klar: Es handelt sich um eine groß angelegte Übung auf Amtsebene.

Seite an Seite mit unseren Kameraden aus Kühren, Kührsdorf, Pohnsdorf, Preetz, Rethwisch und Schellhorn wurde die Übungslage abgearbeitet. Es galt eine Wasserversorgung über eine weite Wegstrecke aufzubauen, den Brand zu bekämpfen, die anliegenden Gebäude zu schützen und die verletzten Personen zu retten.

In den Augen der Übungsleiter war der Einsatz „ein voller Erfolg“.

Presse: Artikel bei KN-Online nachlesen